Welche Bohne verspricht den besten Geschmack?

Welche Bohne verspricht den besten Geschmack?

Kaffee überzeugt bekanntermaßen mit einer Vielfalt an Aromen. Während sich Wein aus circa 400 verschiedenen Aromen zusammensetzt, sind es bei Kaffee sogar mehr als 800. Kaffee ist damit eines der komplexesten Naturprodukte überhaupt. Doch wie findet man für sich den besten Kaffee?

Um diese Frage zu beantworten, müssen wir uns die Bohnen etwas genauer ansehen. Wichtige Einflussfaktoren sind die Gattung, Herkunft und Röstung.

Gattung

Die uns bekannten Kaffeearten beschränken sich auf 103 verschiedene Pflanzensorten. Erstaunlicherweise werden hiervon nur zwei Arten für kommerzielle Zwecke verwendet: Die Coffea Arabica Coffea, ein Hybrid aus Coffea eugenioides und Coffea canephora sowie die Robusta Bohne, eine Unterart der Coffea Canephora. Erstere nimmt zwischen 60 und 70 % Marktanteil ein, letztere zwischen 30 und 40 %. Doch was genau ist der Unterschied zwischen der Arabica- und Robusta-Bohne? 

Herkunft 

Länder wie Guatemala, Brasilien, und Äthiopien sind heute für ihre Arabica Kaffees bekannt. Sie besitzt auf ihrer flachen Seite eine geschwungene Narbe, die kennzeichnend für ihre Art ist. Arabica Kaffee schmeckt milder und nuancierter als Robusta Kaffee. Aber auch die Anbaubedingungen hinterlassen bei Kaffee, wie beim Wein, geschmackliche Spuren. Denn Faktoren wie Temperatur, Regenmenge, Sonnenscheinintensität und Bodenbeschaffenheit während des Erntejahres wirken sich auf den Geschmack des Kaffees aus. Der vielseitige Geschmack der Arabica Bohne ist unter anderem der Grund, warum sie weltweit so beliebt ist.

Die robuste Kaffeebohne steht hingegen für einen nussig, zimmtig und leicht bitteren Geschmack mit Kakaonoten. Sie besitzt einen weitaus geringeren Ölanteil als die Arabica Bohne, überzeugt aber aufgrund weniger Fette mit einer satteren Crema. Robusta alleine kann uns nicht wirklich überzeugen, mischt man sie aber mit hochwertigem Arabica, dann bekommt man einen runden und vollen Körper. Sie ist – wie ihr Name schon verrät – sehr robust und gedeiht auch bei schwierigen Klimabedingungen. Sie wird vor allem in Ländern wie Mexico, Indien und Indonesien produziert. 

Röstung

Der wohl wichtigste Schritt in der Kaffeeproduktion ist der Vorgang der Röstung. Ohne diesen wäre die Rohbohne absolut ungenießbar und nicht wirklich zu verwenden. Hier wird maßgeblich der Geschmack bestimmt und die Aromen sowie Nuancen hervorgehoben oder gar herausgefiltert. Offiziell unterscheidet man zwischen sechs verschiedenen Röstungen. Diese reichen von hell, über stark, bis hin zu einer dunklen Röstung. Dabei werden die Aminosäuren und Zuckerstoffe gelöst und sie verbinden sich neu. Jede noch so kleine Veränderung des Röstvorgangs sorgt für einen neuen und unbekannten Geschmack. Die Kombination aus den entstandenen Aromen und den Geschmacksnoten ergibt dann, dass nach was der Kaffee schmeckt. Natürlich Rösten wir all unsere Kaffees in kleinen Trommelröstern, um alle Parameter der Röstung beeinflussen zu können und gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten. Welche Bohne nun zu dir am besten passt, klären wir anschließend im Detail.

Der Milde

Unsere White Edition ist ein Single Origin Kaffee aus Brasilien. Dieser mittel bis dunkel geröstete 100% Arabica Kaffee überzeugt mit schokoladigen Aromanoten und einer feinen Süße. Der perfekte Kaffee für alle die einen milden Kaffee suchen und raffinierte Arabica Geschmacksnoten zu schätzen wissen. 

Intensität:

Der Nachhaltige

Der Organic Roast ist unser persönlicher Favorit. 85% Arabica Bohnen aus Honduras und Brasilien, mittel-dunkel geröstet und dem kleinen Anteil an hochwertigem Robusta aus Indien und Mexico, sorgen für einen harmonisch, vollmundigen Geschmack. Gekrönt wird dieser Bio Kaffee mit feinsten Karamell und Pfirsch-Aprikose Aromanoten.

Intensität: 

Der Besondere

Durch die Mischung aus 70% Arabica aus Guatemala, El Salvador und Äthiopien mit einem kleinen Anteil an Edel-Robusta aus Indien, ist dieser King's Coffee besonders intensiv, cremig und voll. Der Blend zeichnet sich durch seine Ausgewogenheit aus und trifft den Geschmack der meisten Kaffeeliebhaber. 

Intensität: 

Der Cremige

40% Edel-Robusta aus Indien sorgen bei unserer Black Edition für ein cremiges Geschmackserlebnis, ohne an Aroma zu verlieren. Der Arabica Anteil aus Brasilien, Guatemala und El Salvador sorgt für die Geschmacksvielfalt, während die dunkle Röstung alle unliebsamen Säuren der Bohnen abbaut. Die perfekten Kaffeebohnen für den Vollautomaten oder Siebträger. 

Intensität: 

  

Der Teuflische

Extreme Roast

Der Extreme Roast, das schwarze Schaf innerhalb der Königsfamilie;) Trotz seines 70%igen Robusta-Anteils aus Indien und überrascht dieser Kaffee mit kaum wahrnehmbaren Bitternoten. Der hochwertige Anteil an Arabica Bohnen aus Guatemala zaubert raffinierte Aromanoten in deinen Kaffee, ohne, wie bei herkömlichen Robusta lastigen Kaffees üblich, erdige Geschmacksnuancen zu hinterlassen. Der perfekte Muntermacher mit erhöhtem Koffeingehalt und unglaublicher Crema. 

Intensität:

Du kannst dich nicht für eine Röstung entscheiden? Kein Problem. Unser Probierset bringt dir die Welt der besten Kaffees näher. Wir wünschen genussvolle Momente mit King's Coffee :)